PSYCHOTHERAPIE

In unserer Praxis arbeiten wir methodisch schwerpunktmässig tiefenpsychologisch orientiert und analytisch ausgerichtet. Ergänzend setzen wir je nach Problematik, aktueller Situation und Zielstellung achtsamkeitsbasierte, schematherapeutische, systemische oder psychoedukative Elemente ein.

Die Therapie kann in unterschiedlichen Settings stattfinden:

  • als Einzeltherapie
  • als Paartherapie
  • als Kurz- oder Langzeittherapie
  • bei Notwendigkeit unterstützt durch eine medikamentöse Behandlung
  • bei Bedarf unter Einbezug von Angehörigen

Unsere Behandlungsschwerpunkte umfassen:

  • Depressive Störungen
  • post- und perinatale Anpassungsstörungen (Probleme in Zusammenhang mit Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett)
  • Angst- und Panikstörungen
  • Erschöpfungszustände/ Burnout
  • psychische Krisen bei Belastungen und in Übergangssituationen (Trennungen, Krankheit, Verluste, Berufliche Neuorientierung, Rollenwechsel)
  • Beziehungs- und Paarprobleme
  • psychosomatische Beschwerden, Essstörungen

Bei Bedarf bieten wir ausserdem Abklärungs- und Beratungsgespräche sowie in dringenden Fällen Kriseninterventionsgespräche an.